ZAM Ingelheim -  Zentrum für alternative Medizin

Zentrum für alternative Medizin

 „Traditionelle“ Heilverfahren + schulmedizinische Diagnostik = Ganzheitliche Schmerztherapie

 

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, bei Schmerzen den Ursachen auf den Grund zu gehen und sie dann gezielt mit sanften naturheilkundlichen Methoden zu behandeln. Die Behandlung ist häufig komplex, individuell unterschiedlich und besteht aus mehreren Bausteinen. Damit können Medikamente eingespart werden, die leider oft mit Nebenwirkungen behaftet sind, gleichzeitig wird die allgemeine Verfassung des Patienten verbessert.

In unserem Zentrum verwenden wir u.a. folgende Therapieformen:

 

 

Neu: 

 

  • Mesotherapie

In der Mesotherapie werden mit feinen, kurzen Nadeln  individuell zusammengestellte Medikamente und Wirkstoffe direkt in die Haut im zu behandelnden Bereich injiziert. Die minimalinvasive Methode verbindet Grundlagen der Akupunktur, der Neuraltherapie, der Arzneitherapie und nutzt das Prinzip der Reflexzonen. Durch ihre Wirkweise ist sie besonders schonend und wird bei verschiedenen akuten und chronischen Erkrankungen eingesetzt.

 

  • PRP-Plättchenreiche Plasma Therapie-bei Sportverlertzungen u.v.m.

Für die Behandlung von Arthrose oder auch von Verletzungen an Muskeln, Sehnen und Bändern gibt es seit einiger Zeit eine Alternative zu den herkömmlichen invasiven Therapien bzw. Operationen. Mit Hilfe von sogenanntem Pättchenreichen Plasma (PRP) können Schmerzen bei Arthrose gelindert und die Heilung bei Verletzungen des Bewegungsapparates beschleunigt werden. 

icon

Catrin Aloy
M.A.- Heilpraktikerin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Monika Zeller
Heilpraktikerin und medizinisch ästhetische Therapeutin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Boehringerstraße 4
55218 Ingelheim

 

Telefon: 06132 - 7868628